Ambulant Betreutes Wohnen (Perspektive) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Ambulant Betreutes Wohnen (Perspektive)

Beschreibung
Das Einzel-Betreute Wohnen richtet sich insbesondere an ehemalige Soziotherapiepatient:innen der Perspektive, bei denen nach Beendigung der Soziotherapie eine Weiterbetreuung im Rahmen des Betreuten Wohnens durch die/ den bisherige/n Soziotherapeut:in sinnvoll ist.
Im Betreuten Wohnen können psychisch erkrankte Menschen betreut werden, die von einer der folgenden Diagnosen betroffen sind:
Psychosen; Persönlichkeitsstörungen; Neurosen
Ziele des Betreuten Wohnens können sein:
Die Förderung einer sinnvollen Beschäftigung/ Arbeit bzw. Tagesstruktur
Sinnvolle Strategien für den Umgang mit der psychischen Erkrankung finden (auch medizinische und therapeutische Behandlung)
Ein selbständiges Wohnen/ Leben abzusichern bzw. zu erreichen
Zielgruppe
Betroffene
Zugangsvoraussetzung
Formelle Schritte, die notwendig sind:
1. In einem Gespräch klärt ein/e Gutachter:in des Sozialpsychiatrischen Dienstes, ob Betreutes Wohnen grundsätzlich befürwortet werden kann.
2. Antragstellung auf Einzelbetreutes Wohnen bei der Steuerungsstelle Kommunale Psychiatrie Bremen
3. Gutachtenerstellung beim Sozialpsychiatrischen Dienst
4. ggfls. Antrag auf Kostenübernahme bei der Sozialbehörde
5. Betreuungsvertrag zwischen Interessent:in und Perspektive
Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten der Perspektive sind für Rollstuhlfahrer:innen zugänglich.
Zeiten
MO 08:00 – 17:00 Uhr    
DI 08:00 – 17:00 Uhr    
MI 08:00 – 17:00 Uhr    
DO 08:00 – 17:00 Uhr    
FR 08:00 – 12:00 Uhr    
Bedürfnisse
Unterstützung im Lebensumfeld, Struktur
Ort des Angebotes

Zentrum für seelische Gesundheit
Hafenstraße 126
27576 Bremerhaven

0471 - 95 85 13 30 0471 - 95 85 13 32 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Ambulante Dienste Perspektive gGmbH
Wachmannstraße 9
28209 Bremen

0421 3403 260 0421 3403 263 Webseite
Stand
05.02.2021

powered by webEdition CMS