Besondere Wohnform (Arche) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Besondere Wohnform (Arche)

Beschreibung
Die Besondere Wohnform des ARCHE Zentrums ist ein Wohn- und Trainingsangebot für psychisch erkrankte Erwachsene, die zumindest vorübergehend nicht in der Lage sind, eine eigene Wohnung zu unterhalten. Für eine gewissen Zeitraum kann die Besondere Wohnform einen Schutzraum bieten. Der/ die Klient:in kann dort zur Ruhe kommen sowie Kraft und Zuversicht erlangen - um dann den Schritt in die eigene Wohnung (wieder) zu gehen.
Wohnmöglichkeiten gibt es im ARCHE Zentrum und in ausgelagerten Einzelwohnungen und Wohngruppen.
Zielgruppe
Angehörige
Zugangsvoraussetzung
Für die Inanspruchnahme der Besonderen Wohnform muss eine psychische Erkrankung bei dem/ der Klient:in vorliegen. In einem Informationsgespräch mit Mitarbeiter:innen der Arche wird erarbeitet, welche der Wohnformen, die von der Arche angeboten wird, in Frage kommt.
Daraufhin kann ein Antrag auf Eingliederungshilfe bei der Sozialbehörde gestellt werden.
Anschließend stellt der Sozialpsychiatrische Dienst in einem Gutachten fest, ob die Besondere Wohnform die angemessene Hilfe für den/ die Klient:in ist.
Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten der Besonderen Wohnform sind für Rollstuhlfahrer:innen nicht zugänglich.
Zeiten
MO 00:00 – 24:00 Uhr    
DI 00:00 – 24:00 Uhr    
MI 00:00 – 24:00 Uhr    
DO 00:00 – 24:00 Uhr    
FR 00:00 – 24:00 Uhr    
Bedürfnisse
Unterstützung im Lebensumfeld, Struktur
Ort des Angebotes

Diakonie Arche Bremerhaven gGmbH
Arche Zentrum
Adolf-Kolping-Straße 25
27578 Bremerhaven

0471 98 48 80 0471 98 48 82 0 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Diakonisches Werk Bremerhaven e.V.
Jacobistraße 44
27576 Bremerhaven

0471 9 55 52 10 0471 9 55 52 20 Webseite
Stand
05.02.2021

powered by webEdition CMS