Haus Anker (AWO) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Haus Anker (AWO)

Beschreibung
Das Haus Anker ist ein Wohnheim für abhängigkeitskranke Menschen, die chronisch mehrfach beeinträchtigt sind sowie langjährige Krankheitsverläufe und problematische Rehabilitationsvoraussetzungen haben.
In der Gemeinschaft sollen die Bewohner:innen die Möglichkeit bekommen, eigenverantwortlich zu leben und mit Hilfe von Arbeit, Beschäftigungsangeboten und Freizeitgestaltung ein neues Realitätsbewusstsein zu entwickeln.
Zielgruppe
Betroffene, Menschen mit Suchtproblemen
Zugangsvoraussetzung
Menschen, die eine Entgiftung abgeschlossen haben und in der Lage und gewillt sind, sich in eine Gemeinschaft einzuordnen, können aufgenommen werden.

Für eine Aufnahme muss zunächst ein Antrag auf Eingliederungshilfe beim Sozialamt gestellt werden. Dieses beauftragt den Sozialpsychiatrischen Dienst, welcher ein Gutachten erstellt. Wenn dieses Gutachten positiv beschieden wird, übernimmt das Sozialamt die Kosten für den Aufenthalt im Haus Anker.

Barrierefreiheit
Das Haus Anker ist nicht rollstuhlgerecht.
Jedoch können in dem Haus auch Rollstuhlfahrer:innen leben, denen bei der Bewältigung von Treppen geholfen wird.
Zeiten

MO 09:00 – 17:00    
DI 09:00 – 17:00    
MI 09:00 – 17:00    
DO 09:00 – 17:00    
FR 09:00 – 17:00    
Bedürfnisse
Ort des Angebotes

Haus Anker
Zoppoter Straße 4
27576 Bremerhaven

0471 - 55 159 0471 - 95 15 734 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bremerhaven e.V.
Bütteler Straße 1
27568 Bremerhaven

0471 95 47 0 0471 95 47 120 Webseite
Stand
02.03.2021

powered by webEdition CMS