Tagesklinik Arche (Diakonie) Weiter zum Hauptinhalt

Icon Nav Tagesklinik Arche (Diakonie)

Beschreibung
In der Tagesklinik gibt es eine Jugendlichenstation (13 -17 Jahre) und zwei Kinderstationen (6-12 Jahre). Die Kinder und Jugendlichen sind werktags bis nachmittags in der Klinik und verbringen die Nacht dann in ihrem Zuhause. Der Aufenthalt in der Tagesklinik dauert in der Regel einige Monate.
Die Kinder und Jugendlichen erhalten mit unterstützender pädagogischer Betreuung die Möglichkeit, soziale Kontakte unter Einhaltung von Regeln zu gestalten. Weiterhin finden Einzeltherapie und familientherapeutische Gespräche statt. Zusätzlich gibt es künstlerische, bewegungstherapeutische und lebenspraktische Angebote.
Zur Tagesstruktur in der Tagesklinik gehört auch der Schulunterricht, den die Kinder und Jugendlichen absolvieren.
Zielgruppe
Angehörige, Betroffene, Junge Menschen
Zugangsvoraussetzung
Für eine Aufnahme meldet ein Elternteil das Kind zunächst für einen Ersttermin telefonisch an. In der Institutsambulanz wird dann untersucht, ob die Voraussetzungen dafür bestehen, dass das Kind in die Tagesklinik aufgenommen werden kann. Wenn dies der Fall ist, meldet ein/e Mitarbeiter:in der Arche das Kind in der Tagesklinik an. Das Kind befindet sich dann auf der Warteliste der Tagesklinik.

Die Finanzierung des Aufenthalts in der Tagesklinik erfolgt über die Krankenkasse.
Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten der Tagesklinik sind für Rollstuhlfahrer:innen zugänglich.
Zeiten

MO 09:00 – 12:00 Uhr   14:00 – 16:00
DI 08:00 – 12:00 Uhr   14:00 – 16:00
MI 08:00 – 12:00 Uhr   14:00 – 16:00
DO 08:00 – 12:00 Uhr   14:00 – 16:00
FR 08:00 – 12:00 Uhr    
Bedürfnisse
Unterstützung im Lebensumfeld, Behandlung
Ort des Angebotes

Diakonie Arche Bremerhaven
ARCHE Klinik
Robert-Blum-Str. 7
27574 Bremerhaven

0471 92 40 90 0471 92 40 93 9 Link zum Angebot
Kontakt Anbieter

Diakonisches Werk Bremerhaven e.V.
Jacobistraße 44
27576 Bremerhaven

0471 9 55 52 10 0471 9 55 52 20 Webseite
Stand
05.02.2021

powered by webEdition CMS